Robbie Williams gibt einziges Deutschland-Konzert 2020 in Bonn

Bonn .Bonn und die Welt feiern 2020 Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag – und Robbie Williams feiert mit. Die Telekom holt den britischen Superstar für ein Konzert im Mai nach Bonn. Telekom-Kunden hatten bereits Vorkaufsrecht für die Karten.

Wobei auch immer es einem kalt den Rücken hinunterläuft, bei der Vorstellung des Telekom-Programms zum Beethoven-Jahr am vergangenen Freitag in der Bonner Konzernzentrale war für verschiedenste Geschmäcker etwas dabei.

Die Ankündigung, dass Weltstar Robbie Williams auf der Hofgartenwiese singt, lässt sicher bei vielen die Frage aufkommen, wie an Karten heranzukommen ist: Der offizielle Vorverkauf beginnt am 19. Dezember. Die Tickets kosten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen ab 55 Euro. Telekom-Kunden erhalten bereits ab dem 16. Dezember die Chance auf Tickets zum Preis ab 45 Euro. Wie genau der Vorverkauf ab Donnerstag abläuft, können Sie hier lesen. Und für alle, die leer ausgehen, wird das Konzert live über die Plattformen der Telekom gestreamt.

„Vor 250 Jahren war Beethoven ein Popstar“, sagt Telekom-Chef Timotheus Höttges bei der Programmverkündung. Er macht klar, dass Robbie Williams im Beethoven-Jahr für ihn kein Fremdkörper ist. „Ich freue mich, dass ich im nächsten Jahr nach Bonn kommen werde. Ob ihr es glaubt oder nicht: Ich komme wegen Beethoven“, untermauert Robbie Williams diesen Eindruck in einer Videobotschaft. Und kündigte an, auf der „Hofgartenweise“ eine ordentliche Geburtstagsparty zu zünden. Kein Wunder, dass die Nachfrage des britischen Entertainers, ob er alles richtig betont habe, im Gelächter der anwesenden Journalisten unterging.

via rp

Leave a Reply

%d bloggers like this: