Netflix übernimmt sein erstes Kino, indem es das historische Paris von New York pachtet

Netflix hat angekündigt, das historische Pariser Kino in New York zu übernehmen.

Es ist das erste Mal, dass der Streaming-Riese, dem vorgeworfen wird, das Kinoerlebnis bedroht zu haben, einen langfristigen Pachtvertrag für die Ausstrahlung seiner Filme abgeschlossen hat.

Hollywood-Website Deadline sagte, der Deal sei ein 10-Jahres-Mietvertrag.

Zuvor hat Netflix verschiedene Kinos für einen begrenzten Zeitraum gemietet, um sicherzustellen, dass seine Filme für Auszeichnungen in Frage kommen. Seine Oscar-Anwärterin Marriage Story läuft jetzt im Paris, das aus dem Jahr 1948 stammt.

“Jetzt wird das ikonische Theater offen bleiben und ein Zuhause für spezielle Netflix-Events, Vorführungen und Kinostarts werden”, sagte das Unternehmen auf Twitter.

Es ist 71 Jahre her, dass die Leinwandlegende Marlene Dietrich das Band durchtrennte, um das Paris zu eröffnen, das zu einem der bedeutendsten amerikanischen Arthouse-Kinos wurde. Es ist New Yorks letztes Single-Screen-Kino und hatte Ende August geschlossen.

Netflix vs Kinos
In den letzten Jahren gab es einige Feindseligkeiten gegenüber Streaming-Diensten von denen, die sich für traditionelles Kino einsetzen.

Der Netflix-Film Okja mit Tilda Swinton wurde 2017 von einigen Journalisten bei den Filmfestspielen von Cannes ausgebuht.

Zu Beginn dieses Jahres sagte Swinton gegenüber der BBC: “Ich hoffe, dass Netflix in jeder einzelnen Stadt der Welt einige schöne große Kinos bauen wird. Das möchte ich, dass sie das tun … und dann werden sie es beweisen widme mich wirklich der Unterhaltung auf Großleinwänden. “

Anfang dieses Jahres äußerte Steven Spielberg seine Besorgnis über die Zukunft des “Kinoerlebnisses” angesichts der Konkurrenz durch Streaming-Dienste.

Im April gab Dame Helen Mirren Netflix einen noch kürzeren Einschnitt und sagte, der Aufstieg, Filme zu Hause zu schauen, sei “verheerend” für Leute, die Filme für die große Leinwand drehen.

Filmfans auf Twitter begrüßten die Entscheidung von Netflix, das Paris wieder zu eröffnen.

Via BBC World News

Leave a Reply

%d bloggers like this: