Kathie Lee Gifford enthüllt bitteren Grund für den Umzug nach Nashville

Kathie Lee Gifford schloss ein Kapitel ihres Lebens, als sie beschloss, ihr Zuhause in Greenwich, Connecticut, für Nashville zu verlassen.

Die frühere Co-Moderatorin von „Today“, 66, teilte ihre Entscheidung mit, Anfang des Jahres nach Verlassen der Morgenshow nach Franklin am Stadtrand von Nashville zu ziehen – und bezeichnete den Umzug als einen wichtigen Teil ihres Wohlbefindens.

“Ich bin hierher gezogen, weil ich an Einsamkeit gestorben bin”, sagte Gifford am Dienstag in einem Interview mit The Tennessean.

KATHIE LEE GIFFORD SAGT, SIE WURDE BEI ??IHREM ERSTEN DATUM NACH 33 JAHREN

Gifford lebte mehr als ein Jahrzehnt in Greenwich, wo sie ihre beiden Kinder Cody (29) und Cassidy (26) großzog und bis zu seinem Tod im August 2015 an der Seite ihres fast 30-jährigen Mannes, der NFL-Legende Frank Gifford, blieb 84 Jahre alt.

Die ehrwürdige Gifford sagte jedoch, dass sich die Dinge geändert hätten, nachdem ihre Kinder das Haus verlassen hatten und sie ihren Ehemann verloren hatte. Sie sagte, ihr Zuhause fühle sich nicht länger als sicherer Zufluchtsort für sie an und alles, was ihr übrig blieb, war ein leeres Haus.

“Das riesige, schöne Haus voller Erinnerungen war für mich wie eine Leichenhalle”, sagte sie. “Hier ist die schlechte Nachricht – ich bin eine Witwe, eine Waise und ein leerer Nester. Die gute Nachricht ist, dass ich die Freiheit einer Witwe, einer Waise und eines leeren Nesters habe. “

KATHIE LEE GIFFORD ENTDECKT DAS KÜSSEN EINES NEUEN MANNES IN NASHVILLE

Während Gifford die hellere Seite der Dinge betrachtete, sagte sie, sie sei aufgeregt, sich auf die Produktion von Filmen und Musik zu konzentrieren, die auf Glauben basieren.

“Ich habe das Leben, von dem ich nur träumen konnte”, sagte sie.

Als Gifford ihre langjährige Showfamilie „Today“ von Hoda Kotb und Jenna Bush Hager besuchte, gab sie zu, dass sie die entspannte Natur des Südens und ihre Vorliebe für eine gastfreundliche Umgebung liebt.

“Da unten gibt es eine andere Kultur. Es ist eine Kultur der Güte in Nashville “, beschrieb Gifford. „Sie sind authentisch nett. Sie sind fröhlich und haben so viel Spaß. “

KATHIE LEE GIFFORD ÜBER DEN GLAUBEN, “ZENTRAL” ZU SEIN, WER SIE IST: “ES IST KEINE RELIGION ZU MIR, ES IST EINE BEZIEHUNG”

„Ich wache auf und um mich herum läuten Kirchenglocken“, fügte sie hinzu. “Es ist nur eine andere Einstellung.”

Gifford packte und zog Anfang des Jahres nach Süden, nachdem sie nach mehr als einem Jahrzehnt ihre Co-Hosting-Aufgaben bei „Today“ aufgegeben hatte.

Via BBC World News

One thought on “Kathie Lee Gifford enthüllt bitteren Grund für den Umzug nach Nashville

Leave a Reply

%d bloggers like this: