Andrea Berg Überraschend! Dieses Ritual hat sie vor Auftritten

Andrea Berg verwöhnt ihre Fans mit spektakulären Bühnen-Shows. In einem Interview verriet sie, mit welchem Trick sie Lampenfieber vorbeugt.

Andrea Berg (53) ist als Schlagersängerin seit Jahren vor allem mit ihren ausverkauften Tourneen super erfolgreich. Sie macht jedes Konzert zu einem Erlebnis und legt Wert auf fulminante und aufregende Shows. Im Video oben seht ihr, wie sexy es bei ihrer aktuellen “MOSAIK”-Tour zugeht.

Die 53-Jährige ist ein Vollprofi auf der Bühne, zeigt aber auch immer wieder ihre emotionale Seite. Erst vor wenigen Tagen brach sie live im ZDF in Tränen aus, als sie das Lied “Geh deinen Weg” sang. Es ist ihrer Tochter Lena Ferber (21) gewidmet, die das heimische Nest verlassen hat und zu einem Auslandssemester nach Irland aufgebrochen ist. Die Trennung fällt der Sängerin sehr schwer, wie sie verriet.

Andrea Berg hat ein Geheimrezept gegen Lampenfieber

Weihnachten feiert Andrea sicherlich gemeinsam mit ihrer Familie und ab Januar geht ihre Tour weiter. Dann verlangen ihre Auftritte wieder volle Konzentration, nicht nur von der Sängerin. Die aufwendige Produktion beschäftigt dutzende Mitarbeiter und überrascht mit jeder Menge Spezialeffekte. Im Interview mit “Bild” verriet Andrea, wie sie selbst bei zehntausenden Menschen im Publikum einen kühlen Kopf behält. 

“Mit Stricken! Das mache ich auch vor den Auftritten. Dabei kann ich in mich gehen und in Gedanken noch mal alle Lieder durchsingen. Gerade stricke ich an ein paar Wollsocken für meinen Freund DJ Ötzi”, erklärte sie ihre herrlich entspannte Routine. Statt in ihren sexy Bühnen-Outfits sitzt sie dann mit Brille und Pulli in ihrer Garderobe und bringt die Nadeln zum Schwingen. 

via bunte

Leave a Reply

%d bloggers like this: