Liveticker: Wild Wings vs. Adler Mannheim

Am zweiten Weihnachtfeiertag (17 Uhr) empfangen die Schwenninger Wild Wings die Adler Mannheim zum Derby. Im 16. Heimspiel der DEL-Saison wollen die Wild Wings eine Überraschung schaffen.

Die Mannschaft von Neu-Chefcoach Niklas Sundblad ist hoch motiviert und will das Publikum in der Helios Arena begeistern..

Der Gegner aus Mannheim zählt zu den Top drei der Liga und will das Derby wieder – wie zuletzt in der Quadratestadt – für sich entscheiden. 

Die Schwenninger Fans freuen sich auf ein packendes Heimspiel in der Helios Arena. Spannung ist garantiert. Wir sind für euch am Puck!

Hier geht es zu unserem Liveticker:

2:1Schwenninger Wild WingsAdler Mannheim

Jordan Caron34:11
Mike Blunden08:47
06:04Mark Katic

23:20
26.12.2019 SIEG! Das Spiel ist vorbei, die Schwenninger haben das Spiel gewonnen. Während Mannheim im ersten Drittel überlegener war, verschliefen sie das Mitteldrittel. Genau das nutzten die Schwenninger, die dann verdient in Führung gingen. Das letzte Drittel dann war ziemlich ausgeglichen, doch die Wild Wings konnten es über die Zeit bringen! Alles in allem dann ein verdienter Sieg für die Schwenninger und das Beste: DERBY-SIEG! Und das auch der erste Sieg unter Coach Niklas Sundblad! 
Ich bedanke mich für das Mitlesen, bis zum nächsten Spiel!

E. Morat

23:20

Spiel beendet59:10
Minute 

Es sieht gut aus für die Schwenninger, lediglich 50 Sek noch. Und es gibt Bully im Drittel der Mannheimer58:20
Minute 

Die ganze Arena steht jetzt! Kriegen die Wild Wings die Führung über die Zeit??57:20
Minute 

Empty Net Mannheim!56:59
Minute 

3:01 Min noch. Pavel Gross nimmt die Auszeit!55:17
Minute 

Jetzt liegt Wolf auf dem Eis… Betreuer und Arzt kommen nun auf das Eis55:56
Minute 

2 Min. Strafe für Matt Carey

Hoher Stock gegen Carey! Das ist natürlich gefährlich jetzt…54:24
Minute 

Mannheim presst nach vorne nochmals. Mit Biegen und Brechen wollen sie noch den Ausgleich erzielen, doch ihre Chancen sind nicht zwingend genug…51:04
Minute 

Die Partie ist offen, Chancen auf beiden Seiten. Bleibt abzuwarten, wann dann die Adler alles nach vorne werfen…47:42
Minute 

Das Schwenninger Powerplay ist nicht schlecht, doch Bourke, Robak und Cannone kommen nicht so richtig zum Schuss…46:47
Minute 

2 Min. Strafe für Matthias Plachta

Und die nächste Strafe gegen Mannheim! Beinstellen gegen Plachta! Vier gegen Drei nun!46:23
Minute 

2 Min. Strafe für Borna Rendulic

Und genau der, der die Schwalbe gemacht hatte, ist dann selber auf der Strafbank wegen Beinstellens! Vier gegen Vier!46:16
Minute 

2 Min. Strafe für Mark Fraser

Also das war dann wirklich nichts! Rendulic lässt sich fallen, der Schiedsrichter hebt den Arm… abartig!44:27
Minute 

6.024 Zuschauer in der Arena. Das ist der beste Wert der Saison bislang…44:03
Minute 

Mannheim ist wieder auf Temperatur nachdem sie ein schwaches zweites Drittel gespielt hatten…42:24
Minute 

Außennetz nach einem Raedeke Schuss! Aufatmen für die Schwenninger!41:29
Minute 

Katic mit einem Solo, doch Strahlmeier kriegt noch den Schoner dazwischen!40:00
Minute 

Faceoff-Win der Schwenninger! Weiter geht es!

22:44

Beginn des 3. Drittels22:25
26.12.2019 Das war das zweite Drittel! Schwenningen wurde von Minute zu Minute besser als die Adler, die die Wild Wings etwas unterschätzt haben. Dementsprechend erarbeiteten sich die Neckarstädter immer mehr Chancen und verdienten sich auch die Führung. Theoretisch hätten die Wild Wings auch auf 3:1 erhöhen können… verdient wäre es gewesen! Die letzten 20 Minuten folgen dann in einer Viertelstunde…

E. Morat

22:25

Ende des 2. Drittels36:41
Minute 

UHHH!!! Caron und Bourke! Caron legt quer, Bourke schießt, aber Pantkowski pariert gerade noch! Das hätte das 3:1 sein können…35:26
Minute 

2 Min. Strafe für David Wolf

Beinstellen gegen Wolf, die nächste Möglichkeit für Schwenningen!34:11
Minute 

durch Jordan Caron

TOOOOOR!! Kollektives Schlafen der Mannheimer, welches Jordan Caron nutzt. Fast schon perfekt kurvt er ein paar Mannheimer um, ehe er die Scheibe reinhämmert! Die Führung ist durchaus verdient, denn Mannheim baut ab!32:44
Minute 

Desjardin mit der Möglichkeit, doch der Schwenninger Keeper ganz stark!32:15
Minute 

Carey ist wieder zurück auf dem Eis! Das Unterzahlspiel ist gleich vorbei!31:04
Minute 

Strahlmeier bärenstark mit den Safe gegen das Powerplay der Kurpfälzer!30:32
Minute 

2 Min. Strafe für Dylan Yeo

Strafe gegen Yeo, der heute nicht sehr gut drauf ist…29:48
Minute 

Carey ist es! Er wird fehlen im Schwenninger Spiel, hatte kein schlechtes Match abgespult. Mal sehen, ob er später wieder ins Spiel kommt!29:14
Minute 

Ein Schwenninger ist vorhin verletzt in die Kabine, auf der Pressetribüne suchen wir aktuell, wer das war…27:14
Minute 

Uhhh. Krämmer schießt, doch Strahlmeier kann gerade so noch parieren…26:20
Minute 

Bourke und Blunden laufen auf Pantkowski zu, doch Bourke möchte es alleine machen und verfehlt… Schade, doch die Gastgeber gewinnen mit der Zeit mehr Spielanteile!24:21
Minute 

Schwenningen macht das echt nicht schlecht. Hinten steht man kompakt und such vorne die Lücke. Auch positiv ist die körperliche Komponente, die die Wild Wings heute an den Tag legen. Beispiel dafür, dass Pfaffengut gerade Hungerecker gut umcheckte…22:51
Minute 

Katic mit einem Schuss von der linken Seite, doch Strahlmeier sicher mit der Fanghand…20:56
Minute 

Careeeey! Fast der Führungstreffer, nachdem Carey die Scheibe durch den Slot bekommt, aber knapp vorbei zielt…20:00
Minute 

Weiter geht es im Derby! Bullywin der Wild Wings

21:55

Beginn des 2. Drittels21:52
26.12.2019 Der Coach Niklas Sundblad und Petri Liimatainen sind wieder zurück an der Bande, bald kommen dann auch die Mannschaften für das Mitteldrittel!

E. Morat21:37
26.12.2019 Das war das erste Drittel des Derbys Schwenningen gegen Mannheim! Die Gäste starteten besser in die Partie, während Schwenningen doppelt auf die Strafbank musste. Das Tor der Mannheimer dann überfällig, obgleich die Schwenninger es lange gut gemacht hatten. Im Verlauf des Drittels kamen aber die Wild Wings zurück und gewannen mehr und mehr Spielanteile. So fiel auch verdient der Ausgleich, dem man hätte noch einen drauf setzen können. Doch es blieb beim 1:1, der hier in Ordnung geht. 

E. Morat

21:37

Ende des 1. Drittels18:24
Minute 

Schwenningen mit einer Druckphase, doch Mannheim kann sich befreien…16:46
Minute 

LATTE!!! Alex Weiß trifft das Aluminium, das hätte es sein können… Mannheim wieder vollzählig!14:51
Minute 

Puuuh!! Bourke mit der Chance, doch er trifft das Außennetz…14:44
Minute 

2 Min. Strafe für Benjamin Smith

5 gegen 3!! Doppelte Überzahl wegen Bandenchecks!14:23
Minute 

2 Min. Strafe für Pierre Preto

Überzahl für die Schwenninger! Stockschlag der Grund…12:41
Minute 

Passiert etwas wenig im Spiel. Mannheim übt Druck aus, während Schwenningen konsequent die Scheibe aus dem eigenen Drittel befördert…09:14
Minute 

Das Momentum scheint aktuell etwas bei den Wild Wings zu sein, denn nach dem Ausgleich waren die Schwenninger am Drücker zum zweiten Treffer. Außerdem geben die Fans auch ihr Bestes, vor allem nach dem Matt Carey Cody Lampl checkte… Jetzt ist die Bande repariert… es geht weiter!09:14
Minute 

Nun eine kleine Unterbrechung, da es an der Bande Probleme gibt. Die Eismeister regeln das aktuell…

09:14
Minute 

Fast das 2:0, nachdem Jordan Caron seinem Gegenüber abschießt… das wäre es gewesen…08:47
Minute 

durch Mike Blunden

Das Tor ZÄHLT! Verwunderlich, warum es überhaupt den Videobeweis gab!08:47
Minute 

TOOOOOR Wild Wings!!! Benedikt Brückner schießt von der blauen Linie, Blunden fälscht ab, die Scheibe ist drin. Da ist der Ausgleich, doch es gibt VIDEOBEWEIS!08:00
Minute 

Die Schwenninger rennen nun einem Rückstand hinterher. In den letzten zwei Spielen war dies nicht so, doch da verlor man.. Mal sehen, wie sich das Spiel weiterhin entwickelt, nach vorne ging nach dem Tor nicht viel bei den Schwenningern!06:04
Minute 

durch Mark Katic

Und da ist der fällige Treffer, nachdem die Schwenninger 1:31 Min lang in doppelter Unterzahl gut durchgehalten hatte. Katic mit einem schönen One-Timer, der die Führung für die Gäste bringt! Mannheim durch das Tor nur noch ein Mann mehr!05:31
Minute 

Das Penaltykilling läuft bislang gut, starke Parade von Strahlmeier gerade!04:33
Minute 

2 Min. Strafe für Maximilian Hadraschek

Wie bereits gesagt, Halten Hadraschek! 5 gegen 3!04:33
Minute 

2 Min. Strafe für Mirko Sacher

Haken Sacher04:33
Minute 

Järvinen mit einem starken Solo, doch dann hakt Mirko Sacher. Strafe wurde angezeigt, danach kam jedoch noch Hadraschek mit einem Halten…03:20
Minute 

Dustin Strahlmeier fängt gerade die Scheibe, im weiteren Verlauf stochert Raedeke nach. Das stört jedoch Matt Carey, der ihm kurz die Meinung geigt…02:01
Minute 

Verhaltener Start der Teams. Zwar hatten beide Teams ihre Aktionen nach vorne, doch bislang nichts brennendes passiert…00:00
Minute 

Auf geht es! Das Derby läuft, Mannheim mit dem Bullywin. Die Schwenninger erneut in rot, Mannheim in weiß!21:00
26.12.2019 Soo, gleich geht es los. Die Teams sind da, die Referees auch!

E. Morat20:54
26.12.2019 Von beiden Fanlagern gibt es eine Choreo. Schöne Sache…

E. Morat20:54
26.12.2019 Schiedsrichter dieser Partie wird heute Aleksi Rantala zusammen mit Michael Klein sein. Ihnen beiden assistieren die Herren Christoffer Hurtik und Patrick Laguzov. 

E. Morat20:49
26.12.2019 In Moment läuft der Fansong, die Fans stimmen sich nach den Feiertagen auf Eishockey ein! In knappen zehn Minuten kommen dann die Teams, dann geht es endlich los!

E. Morat20:45
26.12.2019 Bei den Wild Wings steht heute wieder Dustin Strahlmeier im Tor. Weiterhin fehlen Andreas Thuresson und Simon Danner. Julian Kornelli ist heute überzählig. Ansonsten fehlt den Wild Wings keiner mehr. 
Bei den Adlern steht Back-Up Mirko Pantkowski im Kasten. Ein paar Akteure fehlen den Quadratstädtern schon. Beispielsweise läuft Marcel Goc nicht auf, ebenso wie Tim Stützle, Björn Krupp und Markus Eisenschmid!

E. Morat20:40
26.12.2019 Die Menschen strömen in die Arena. Wird sich zeigen, wie viele insgesamt kommen…die Stehplätze sehen jedenfalls gut gefüllt aus!

E. Morat20:38
26.12.2019 Die Adler Mannheim beeindrucken aktuell mit ihrer Serie die Liga. Aus den vergangenen zwölf Spielen gewann die Mannschaft von Trainer Pavel Gross ganze elf. Somit wird der Erzrivale der Schwenninger Wild Wings sicherlich mit einer breiten Brust auflaufen. Doch Schwenningen ist nicht chancenlos, denn besonders gegen die „starken“ Teams der Liga gelang ihnen des Öfteren ein Überraschungssieg. Wir dürfen gespannt sein, was hier die Arena heute geboten bekommt. Jedenfalls werden heute jede Menge Zuschauer erwartet. Bietet sich natürlich auch nach den Weihnachtstagen an, in die Arena zu gehen. Die Schwenninger Spieler übrigens hatten ein kurzes Weihnachtsfest. Direkt nach der Partie am Sonntag gegen Ingolstadt fuhren die meisten Spieler zu ihren Familien quer durch die Republik, ehe sie gestern Mittag bereits zum Training in Schwenningen erwartet worden sind. Somit hatten Strahlmeier, Fraser und Co. zwei freie Tage.

E. Morat20:34
26.12.2019 Auch heute ist eine Choreographie geplant seitens der Schwenninger Kurve.. Schöne Sache!

E. Morat20:33
26.12.2019 It`s Derbytime! Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist es soweit. Die Schwenninger bestreiten ihr zweites Derby, das dritte insgesamt, gegen die Adler aus Mannheim. Im ersten Derby gegen den amtierenden deutschen Meister konnten die Wild Wings mit 6:1 überzeugen, im zweiten jedoch blieb es bei einem blassen Auftritt und einem 0:3 aus Schwenninger Sicht in der SAP-Arena in der Quadratstadt. Allerdings ist es unter Neutrainer Niklas Sundblad das erste Derby. Der 46-Jährige bestreitet heute sein viertes Spiel als Headcoach der Neckarstädter. Bislang sieht seine Ausbeute ergebnistechnisch mager aus. Aus drei Spielen gab es drei Niederlagen mit einem Torverhältnis von 4:11. Doch vor allem an der neuen Körpersprache der Spieler und die Philosophie des neuen Coaches kann Gefallen dran gefunden werden. Doch Geschäftsführer Christoph Sandner und Manager Jürgen Rumrich hielten viel zu lang an Ex-Trainer Paul Thompson fest und haben den Zeitpunkt für den Trainerwechsel komplett verschlafen, so dass Sundblad auch nicht mehr viel retten kann. Bereits 20 Punkte Abstand hat man auf den zehnten Platz…

E. Morat20:19
26.12.2019 Hallo und herzlich willkommen liebe Leser zum Liveticker des Schwarzwälder Boten am 31. Spieltag der DEL. Heute spielen die Schwenninger Wild Wings gegen die Adler Mannheim, Bully ist um 17:00 Uhr!

via schwarzwaelder

Leave a Reply

%d bloggers like this: