Carlsen siegt im Tiebreak und bleibt dreifacher Weltmeister

Er feiert eins der erfolgreichsten Jahre seiner Karriere: Mit dem WM-Double hat Magnus Carlsen seine Dominanz wieder unter Beweis gestellt. Im Duell gegen Hikaru Nakamura wurde es am Ende aber knapp.

Magnus Carlsen hat seinen WM-Titel im Blitzschach erfolgreich verteidigt. Zum insgesamt fünften Mal gewann der Norweger die Weltmeisterschaft in dieser Disziplin, seit 2017 hält er den Blitz-Titel durchgängig. Carlsen und Hikaru Nakamura, vor dem Turnier Weltranglistenerster im Blitzschach, holten beide 16,5 Punkte aus 21 Partien. Im Tiebreak endete die erste Partie remis, die zweite gewann Carlsen und holte so den Titel. Dritter wurde Wladimir Kramnik mit 15 Punkten.

Bereits am Samstag hatte Carlsen zum ersten Mal seit vier Jahren wieder die WM im Schnellschach gewonnen, nun holte er mit dem Sieg im Blitz-Turnier das WM-Double. Das war ihm bislang nur 2014 gelungen. Nun hält Carlsen die drei wichtigsten offiziellen WM-Titel des Weltverbands Fide: Er ist Weltmeister im Blitz-, Schnell- und klassischen Schach. Das WM-Finale in der neuen offiziellen Variante Fischer-Random-Schach hatte er im November gegen Wesley So verloren.

Bereits nach dem ersten Tag der Blitz-WM lag Carlsen nach zwölf von 21 Runden in Führung. Einzig die Partie gegen den Russen Dmitry Andreikin verlor der 29-Jährige. Am zweiten Tag setzte Carlsen seine Erfolgsserie fort, schlug unter anderem Daniil Dubow und Wladimir Kramnik.

Der Videobeweis muss helfen

Im Spiel gegen den 16 Jahre alten Alireza Firouzja hatte Carlsen Glück. In unterlegener Stellung gewann er, weil sein Gegner aus Versehen seinen König umstieß und deswegen seine Zeit ablief. Firouzja legte zwar offiziell Protest ein, die Schiedsrichter änderten nach Ansicht der Fernsehbilder aber nichts am Ergebnis. Bei einer Partie Blitzschach hat jeder Spieler drei Minuten Zeit und bekommt eine Zugbonifikation von zwei Sekunden. Firouzja, der unter neutraler Flagge antritt, belegte am Ende den für ihn sehr guten sechsten Platz.

via spiegel


Leave a Reply

%d bloggers like this: