Polen: Tausende versammeln sich, um die Richter des Landes zu unterstützen

Tausende Menschen haben in Städten und Gemeinden in ganz Polen protestiert, um Solidarität mit Richtern zu zeigen, von denen sie behaupten, dass sie zunehmend eingeschüchtert werden.

Sie forderten die Wiedereinstellung eines Richters, der suspendiert wurde, weil er die Ernennung eines anderen Richters durch den polnischen Präsidenten in Frage gestellt hatte.

Die Regierungspartei für Recht und Gerechtigkeit hat umfassende Änderungen an der Justiz des Landes vorgenommen.

Die Europäische Kommission hat die Änderungen bereits kritisiert.

Die Regierung behauptet jedoch, die Änderungen seien erforderlich, um die Korruption zu bekämpfen und das Justizsystem zu überarbeiten, das angeblich immer noch von der kommunistischen Ära heimgesucht wird.

Es heißt auch, dass Politiker nicht nur in Polen, sondern auch in anderen EU-Ländern an der Auswahl der Richter beteiligt sind.

Polen hat gegen das EU-Recht verstoßen, indem es das Rentenalter gekürzt hat
Polens regierende Konservative gewinnen Wiederwahl

Nach Angaben der Veranstalter fanden an mehr als 100 Orten Proteste statt, an denen Anwälte und Richter teilnahmen.

Der größte Protest fand vor dem Justizministerium in Warschau statt.

Viele von ihnen trugen EU-Flaggen und Schilder mit der Aufschrift “Solidarität mit den Richtern”.

Richter Pawel Juszczyszyn wurde letzte Woche von seinem Posten suspendiert. Er stellte die Ernennung eines Richters in Frage, weil er vom neu politisierten Nationalrat der Justiz, der Behörde, die die Richter in Polen ernennt, ernannt worden war.

Herr Juszczyszyn erschien bei dem Protest in Warschau und sagte der Menge: “Ich fordere meine Mitrichter auf: Lassen Sie sich nicht einschüchtern, seien Sie unabhängig und mutig.”

Richtergruppen sagen, dass die Partei für Recht und Gerechtigkeit Richter, die Änderungen an der Justiz ablehnen, unfair diszipliniert.

Die Europäische Union hat der Regierung vorgeworfen, sie drohe damit, Grundsätze wie Rechtsstaatlichkeit und Unabhängigkeit der Justiz zu untergraben.

Via BBC World News

Leave a Reply

%d bloggers like this: