Cambridge sexuelle Belästigung Forscher “von Männern ausgelacht”

Eine Wissenschaftlerin der Universität Cambridge, die sich mit sexueller Belästigung während der Feldforschung befasst, sagte, sie sei während einer Preisverleihung von “einer großen Gruppe älterer Männer” ausgelacht worden.

Danielle Bradford wurde bei den Marsh Archaeology Awards geehrt.

Die 21-jährige Archäologin sagte, die Männer reagierten, als sie und ihre Nachforschungen angekündigt wurden.

Der Council for British Archaeology (CBA), der die Veranstaltung ausrichtete, verurteilte die Reaktion.

Frau Bradford sagte, sie erforsche sexuelles Fehlverhalten, das während der Feldforschung in Archäologie und Anthropologie auftritt.

“Giftige Kultur”
Sie sagte auf Twitter nach der Zeremonie am Freitag in London: “Ich weiß, dass meine Forschung nicht immer ernst genommen wurde. Ich weiß das.

“Was mich überraschte, war die Tatsache, dass diese Leute so offen darüber waren, dass sie vor einem Raum ihrer Kollegen über eine junge Frau lachten.”

Frau Bradford sagte, sie könne ihre Bescheinigung einholen, “brach jedoch in Tränen aus”, sobald sie sich wieder hinsetzte, weil es demütigend war.

Sie sagte, es sei “genau die Art von toxischer Kultur” in der Archäologie, die “sexuelle Belästigung fördert”.

“Völlig unangemessen”
Sie twitterte: “Auch wenn Sie das Thema herausnehmen, stellen Sie sich vor, Sie wären 21 Jahre alt, kurz vor dem Abitur, würden für Ihren ersten Forschungspreis in die engere Wahl kommen und … eine Gruppe von Menschen würde es akzeptieren, über diese Forschung öffentlich * zu lachen *.”

Das könnte Sie auch interessieren:
“Sie denken, Behinderung ist fast schlimmer als tot zu sein”
Wie Instagram-Trends Kränze von Weihnachten rangen
Die Jungs, die ihre Liebe zum Tanz teilen
Dr. Mike Heyworth, Executive Director von CBA, sagte, der Ausbruch des Lachens sei “hörbar”, als er Frau Bradfords “Pionierforschung” vorstellte.

Er sagte, die CBA sei schockiert über die Reaktion auf ihre Auszeichnung und “verurteilt jeden, der diese Probleme leichtfertig behandelt und Forschern in diesem Bereich nicht den Respekt entgegenbringt, den sie voll und ganz verdienen”.

Dr. Heyworth sagte, dass die CBA nicht in der Lage gewesen sei, die Quelle des Lachens im Publikum zu identifizieren, das sich aus Mitgliedern der CBA und Mitgliedern der Öffentlichkeit zusammensetzte.

Er sagte, die Organisation schreibe an alle, die anwesend seien, um “unsere Verurteilung der völlig unangemessenen Reaktion deutlich zu machen”.

Via BBC World News

Leave a Reply

%d bloggers like this: