Art Basel: Maurizio Cattelans $ 120.000 Banane, die der Künstler gegessen hat

Ein Kunstwerk einer überreifen Banane, die mit Klebeband an einer Wand befestigt ist und für 120.000 USD (91.000 GBP) verkauft wurde, wurde von einem anderen Performancekünstler verzehrt.

Das Kunstwerk mit dem Titel Comedian des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan war in der internationalen Galerie Perrotin auf der Art Basel in Miami ausgestellt.

Drei Käufer haben diese Woche die limitierten Stücke der Bananenkunst gekauft.

Aber der Performancekünstler David Datuna hat es von der Wand gezogen, geschält und am Samstag verschlungen.

“Kunstperformance von mir. Ich liebe Maurizio Cattelans Kunstwerke und ich liebe diese Installation wirklich. Sie ist sehr lecker”, schrieb Datuna auf Instagram.

Trotz der anfänglichen Wut eines Mitarbeiters wurde die Banane schnell ersetzt und es werden keine weiteren Maßnahmen ergriffen.

Die Kunst kommt Berichten zufolge mit einem Echtheitszertifikat, was bedeutet, dass die Besitzer die Banane ersetzen können.

“[Datuna] hat das Kunstwerk nicht zerstört. Die Banane ist die Idee”, sagte Lucien Terras, ein Direktor der Galerie, dem Miami Herald.

Die Polizei wurde später eingesetzt, um die Ersatzbanane zu bewachen.

Die Art Basel ist eine der weltweit bekanntesten Messen für zeitgenössische Kunst.

Via BBC World News

Leave a Reply

%d bloggers like this: