Haben Sie Altersflecken auf Ihrer Haut? Mit diesem einfachen Trick können Sie sie in kürzester Zeit reduzieren!

Haben Sie auch Altersflecken?
Mit zunehmendem Alter beginnt sich Ihr Erscheinungsbild zu ändern. Sie bekommen Falten, die Schwerkraft beansprucht bestimmte Körperteile und dunkle Flecken erscheinen auf Ihrer Haut. Diese Flecken werden Altersflecken oder Leberflecken genannt. Sie können auf Ihrem Gesicht, auf Ihren Beinen, Armen, Schultern, Händen erscheinen: wirklich überall auf Ihrem Körper.

Altersflecken sind eine Form der Hyperpigmentierung.

Hyperpigmentierung
Dies ist eine häufige Erkrankung, bei der eine Überproduktion von Melanin (ein natürliches Pigment in der Haut) dunkle Flecken und einen ungleichmäßigen Teint verursacht. Die Stellen sind nicht gefährlich, obwohl es wichtig ist, sie im Auge zu behalten. Fragen Sie Ihren Hausarzt, wenn:

Einige Stellen werden dunkler als andere
Ein dunkler Kreis erscheint um einen (oder mehrere) der Punkte
Sie wachsen weiter oder bekommen eine rötliche Farbe

Eine Zwiebel
Wussten Sie, dass Sie ein einfaches Haushaltsprodukt verwenden können, um diese Leberflecken zu bekämpfen? Sie haben wahrscheinlich bereits die beiden Zutaten in Ihrer Speisekammer: eine Zwiebel und Apfelessig. Es ist erwiesen, dass der Saft einer Zwiebel bei der Reduzierung Ihrer Narben hilft. Dann gibt es Apfelessig, der bei der Entfernung abgestorbener Hautschichten hilft. Mit diesen beiden heilenden Inhaltsstoffen können Sie Ihre Haut ganz einfach wieder frisch machen! Eine Zwiebel mit dem Fruchtfleisch vermischen. Legen Sie das Fruchtfleisch in ein Baumwolltuch oder ein Sieb und drücken Sie den Saft heraus. Zwiebelsaft mit Apfelessig vermengen und auf die dunklen Stellen auftragen. Wiederholen Sie dies einige Wochen lang täglich und Sie werden feststellen, dass die Flecken heller werden!

Via BBC World News

Leave a Reply

%d bloggers like this: