Agentur für Arbeit in Celle wegen Stinkbomben evakuiert

Celle. Zwei Stinkbomben haben am Montag zu einer Evakuierung des Gebäudes der Agentur für Arbeit in Celle geführt.

Mitarbeiter hätten plötzlich den beißenden Gestank bemerkt und den Notruf gewählt, sagte eine Polizeisprecherin. Das Gebäude sei evakuiert und von der Feuerwehr belüftet worden. Mehrere Mitarbeiter und Besucher klagten über Kopfschmerzen und Übelkeit. Ein Mensch wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei fand schließlich zwei Stinkbomben. Wer sie dort gelegt hat, war zunächst unbekannt. Die Agentur für Arbeit wird laut Polizeiangaben nach einer Reinigung am Dienstag wieder öffnen.

via noz

Leave a Reply

%d bloggers like this: