Die Renditen in den USA sind stabil, da die Anleger die Anklage abschrecken

Von Ross Kerber

Boston (ots / PRNewswire) – Die Renditen der US-Schatzanweisungen blieben am Mittwoch stabil, als die Anleger die wahrscheinliche Amtsenthebung des US-Präsidenten Donald Trump abschauten.

Die 10-Jahres-Benchmark-Rendite US10YT = RR stieg am Mittwochmorgen um weniger als einen Basispunkt auf 1,8959%.

Das US-Repräsentantenhaus wird voraussichtlich am Mittwoch eine bedeutende und zutiefst polarisierende Abstimmung abhalten, wenn es Präsident Donald Trump wegen Missbrauchs seines Amtes und Behinderung einer Kongresssonde unter Anklage stellen wird.

Theoretisch könnte der Schritt das Vertrauen in Staatsanleihen erschüttern, aber die politischen Maßnahmen scheinen bereits in die Renditen eingepreist zu sein, sagte Priya Misra, Leiterin der globalen Zinsstrategie für TD Securities. Da es “unwahrscheinlich ist, dass Trump (vom US-Senat) verurteilt wird, spielt es keine Rolle für die Politik, und deshalb ist es weitgehend unverändert”, sagte sie.

Laut Misra konnten der Kongress und das Weiße Haus zumindest einige Fortschritte in Bereichen wie der Erzielung eines Haushaltsabkommens und Handelsabkommen mit China und Mexiko erzielen, wodurch das Vertrauen der Anleger gestärkt wurde.

In diesem Sinne könnte die Amtsenthebung dazu dienen, den Druck auf andere Aspekte der Regierungsfunktionen in einem geteilten Land abzubauen, sagte sie.

“Vielleicht hat die Amtsenthebung es wahrscheinlicher gemacht, dass die Politik nicht zum Stillstand gekommen ist”, sagte sie.

Früher am Mittwoch stabilisierten sich die Renditen von Euro-Anleihen im ruhigen Handel, nachdem die erneuten Befürchtungen über den Brexit nach einer harten Frist von Dezember 2020 zum Abschluss eines Handelsabkommens mit der Europäischen Union zurückgegangen waren, was zu einer neuen Klippe führte.

Die deutsche Geschäftsmoral stieg im Dezember stärker als erwartet und erreichte in einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage ein 6-Monats-Hoch, was darauf hindeutet, dass die größte europäische Volkswirtschaft im vierten Quartal trotz einer anhaltenden Fertigungskrise Fahrt aufgenommen hat.

Die Zweijahresrendite US2YT = RR, die sich typischerweise im Gleichschritt mit den Zinserwartungen bewegt, stieg im Morgenhandel um weniger als einen Basispunkt auf 1,6369%.

  1. Dezember Mittwoch 9:28 New York / 1428 GMT

Preis

Aktuelle Rendite%

Nettoveränderung (bps)

Drei-Monats-Rechnungen US3MT = RR

1,5275
1,559
-0,013
Sechsmonatsrechnungen US6MT = RR

1,5375
1,5754
-0,003
Zweijährige Note US2YT = RR

99-189 / 256
1,6369
0,004
Drei-Jahres-Note US3YT = RR

99-224 / 256
1,668
0,011
Fünf-Jahres-Note US5YT = RR

98-244 / 256
1,7216
0,011
Siebenjährige Note US7YT = RR

98-168 / 256
1,8318
0,009
10-Jahres-Note US10YT = RR

98-176 / 256
1,8959
0,007
30-jährige Anleihe US30YT = RR

101-40 / 256
2.3211
0,005
DOLLAR SWAP SPREADS
Letzte (bps)

Nettoveränderung (bps)

Swap-Spread für US-Dollar mit zweijähriger Laufzeit

6.25
0,75
US-3-Jahres-Swapspread

1,75
0,00
Swap-Spread für 5-jährige US-Dollars

-1,25
-0,25
10-jähriger US-Dollar-Swap-Spread

-5,25
0,00
Swap-Spread für 30-jährige US-Dollars

-29,75
0,25

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind die Ansichten und Meinungen des Autors und spiegeln nicht notwendigerweise die von Nasdaq, Inc. wider.

via nasdaq

Leave a Reply

%d bloggers like this: