Kylie Jenner verkauft Anteile an Kosmetikunternehmen für 600 Mio. USD

Kylie Jenner wird den Großteil ihres Kosmetikunternehmens für 600 Mio. USD (463 Mio. GBP) verkaufen.

Die Marke des 22-Jährigen, darunter Kylie Cosmetics und Kylie Skin, wird vom Schönheitsgiganten Coty kontrolliert.

Kylie sagt, sie baue die Marke in ein “internationales Schönheits-Kraftpaket” um.

Forbes berichtete, dass sie 2018 einen Umsatz von 360 Millionen US-Dollar erzielte und damit die jüngste selbst gemachte Milliardärin aller Zeiten war.

Der Vorstandsvorsitzende von Coty nannte Kylie eine “moderne Ikone mit einem unglaublichen Gespür für die Schönheitskonsumenten”.

Ihr Online-Einfluss ist so stark, dass sie den Börsenwert von Snapchat um 1,3 Mrd. USD (1 Mrd. GBP) senkte, als sie twitterte, dass sie die App nicht mehr benutze.

Der Reality-TV-Star brachte ihre Marke 2015 mit einer Reihe von Lippenstiften auf den Markt und hat sich seitdem auf Gesichts-Make-up und Hautpflege spezialisiert.

Obwohl sie die jüngste ist, ist Kylie die am höchsten verdienende in der Familie der Kardashianer.

Sie sah sich einer Gegenreaktion gegenüber, nachdem sie als “selbstgemachter” Milliardär bezeichnet worden war, verteidigte sich jedoch mit der Begründung, dass kein Teil ihres Geldes aus Erbschaften stamme.

Sie hat mehr als 151 Millionen Follower auf ihrem persönlichen Instagram-Account sowie 22 Millionen auf ihrem Kylie-Kosmetik-Account.

Coty, die Marken wie Burberry und Hugo Boss besitzt, wird 51% an dem Unternehmen halten.

Das Abkommen soll bis 2020 abgeschlossen sein.

Via BBC World News

Leave a Reply

%d bloggers like this: